Rundflug Drei-Länder-Flug

Startflugplatz: Bad Wörishofen

Alpenrundflug 476,6 Meilen in 3 Stunden und 45 Minuten!

5 Stunden nach dem Start, einem Rundflug voller Eindrücke, einem Apfelstrudel mit Vanillesoße und einem Cappuccino sind wir zurück in Bad Wörishofen.

Ein Wahnsinnsflug, dem meistens in der darauffolgenden Nacht ein „Wahnsinnstraum“ folgt.

Je nach Wetterlage oder auf Wunsch kann die Tour auch abgeändert werden.Je nach Wetterlage oder auf Wunsch kann die Tour auch abgeändert werden.

Preis: € 550,- inkl. Apfelstrudel und MwSt.

Unser absoluter Premiumflug!

Buchungscode: 6DRLF -> bitte beachten Sie bei einer Buchung unsere AGB mit Widerrufsbelehrung.

Flugbeschreibung Drei-Länder-Flug

20 Minuten nach dem Start in Bad Wörishofen in Richtung 194° taucht links neben uns Schloss Neuschwanstein auf. An Reutte, der Zugspitze und der Miemminger Kette vorbei, geht es Richtung Inntal, dem wir bis Landeck folgen. Von hier aus erkennen wir bereits die Ötztaler Alpen sowie den Stubaigletscher. Hier teilt sich das unter uns liegende Tal. Direkt auf Westkurs würden wir über den Arlbergpass den Bodensee erreichen, südwestlich würde es, dem Inntal folgend nach S. Moritz gehen.
Das dahinterliegende Berninamassiv sehen wir am Horizont genauso wie die ewigen Gletscher der Wildspitze.
Vor uns erscheint der Reschenstausee. Wir folgen dem Verlauf der Etsch bis Meran. Bozen mit dem Blick auf die Dolomiten lassen wir östlich liegen. Nach noch nicht einmal eineinhalb Stunden Flugzeit erreichen wir den Gardasee. Bei guter Sicht ist im warmen Dunst die Poebene zu erkennen.
Die malerischen Orte Malcesine und Riva lassen wir hinter uns und erreichen nach 25 Minuten und einem Kurs von 37° die Hauptstadt von Südtirol. Nach Bozen folgen wir der Brennerautobahn rechts und direkt neben uns, in der Sonne, liegen die schroffen Felsen der Dolomiten. Eben noch verdeckt, taucht das Plateau der Saiser Alm ausgebreitet vor uns auf.
Klausen und Brixen „fliegen“ an uns vorbei, bevor wir den Kurs von Nord auf Ost wechseln. Die Zillertaler Alpen mit dem 11.512 Fuß hohen Hochfeiler und dem fast gleich hohen dahinterliegenden Olperer lassen wir links liegen und orientieren uns über Bruneck am über 12.000 Fuß hohen Großvenediger. Gleich verlassen wir Italien und überfliegen die Grenze zu Österreich. Links liegt der Nationalpark der Hohen Tauern und rechts der Großglockner.
Hier überfliegen wir Matrei in Osttirol und sinken mit Nordkurs in das Salzachtal auf Mittersil zu. Rechts um die Ecke muss bereits der Flugplatz Zell am See liegen, dessen Funkverkehr wir bereits hören. Gas und Landeklappen raus, ein kurzer Funkspruch und die Landebahn 08 taucht vor uns auf. Nach dreistündigem Einprasseln wahnsinniger Eindrücke und dem Abstellen des Flugzeuges wenden wir uns dem versprochenen Apfelstrudel mit Vanillesoße zu. Noch auf der Terrasse des Flugplatzcafes überwältigt uns die umliegende gewaltige Bergwelt um das Kitzsteinhorn.
Gut gestärkt geht es nach einer Pause jetzt mehr oder weniger im Tiefflug über den Zeller See in Richtung St. Johann und Kufstein. Nach 20 Minuten queren wir heute das zweite Mal den blauen Inn nach Deutschland. Beim Tegernsee verlassen wir die Alpen und überfliegen den „aufgeworfenen“ grünen Teppich des bayerischen Voralpengebietes.
Rechts ist München zu erkennen. Gerade noch war der Starnberger See rechts neben uns zu sehen, da ist bereits querab des Ammersees schon der Funkverkehr von Wörishofen zu hören. Nach über fünf Stunden und einer Flugzeit von vier Stunden und 880 zurückgelegten Kilometern räumen wir mit glänzenden Augen den Flieger wieder in seinen „Stall“.

Strecke

ca. 880 km

}

Flugzeit

ca. 4 Stunden

Sitzplätze

1

Sie haben Fragen?

Möchten Sie etwas zu einer bestimmten Flugroute wissen oder planen Sie eine ganz individuelle Route mit uns zu fliegen?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Am schnellsten geht's per Telefon:

Telefon: +49 (0) 82 82 – 82 61 81
Mobil: +49 (0) 171 – 52 48 26 6

Rundflüge

Wenn Sie schon immer von einem Flug über das schöne Voralpenland, einem Flug über die Berggipfel der Alpen geträumt haben, hier ist die Möglichkeit, den Traum zu verwirklichen. Kommen Sie an Bord, anschnallen und los gehts. Genießen Sie die Welt aus der Vogelperspektive. Schweben Sie von Gipfel zu Gipfel auf einem Flug über die Alpenlandschaft. Fliegen Sie mit uns zu den bayerischen Sehenswürdigkeiten, zu den Königsschlössern, über das Voralpenland oder zum höchsten Berg Deutschlands, der Zugspitze.