Ausflug an die Nordküste 2016

von | 16. Okt 2016

Ausflug 2016 zu den Nordfriesischen Inseln, Ostfriesland und Helgoland

5 Flugzeuge, 10 Teilnehmer, über 1200 km

Dieses Mal sollte unser Ausflug in Richtung Nordküste führen und so starteten wir am Samstag, den 10. September 2016 mit 5 Flugzeugen und 10 Teilnehmern von unserer Heimatbasis aus entlang des Rheins in Richtung Norden. Mit Zwischenstopps in Mainz-Finthen (EDFZ) und Stadtlohn-Vreden (EDLS) erreichten wir am Abend schließlich die holländische Insel Texel (EHTX) mit ihrem geschichtsträchtigen Flugplatz. Mangels verfügbarer Hotelzimmer wurde hier erstmals in Ferienhäusern übernachtet was dem Komfort aber keinen Abbruch tat.

Der nächste Tag führte uns mit einem Zwischenstopp auf der Insel Langeoog (EDWL) über zahlreiche Nordseeinseln nach Husum (EDXJ), wo der Tag mit einer Hafenrundfahrt im alten Hafen abgeschlossen wurde. Nächstes Ziel sollte die Hochseeinsel Helgoland werden, die mit ihrem Dünenflugplatz (EDXH) sicherlich eine besondere fliegerische Herausforderung darstellt. Schauergeschichten von böigen Seitenwinden und ultrakurzen Landebahnen machten die Runde und trieben einigen Teilnehmern bereits erste Falten in die Stirn.
Doch so schlimm sollte es nicht kommen, denn die Düne zeigte sich von ihrer besten Seite. Bei blauem Himmel landeten an unserem dritten Reisetag alle Maschinen wie an einer Perlenkette auf Bahn 15 der Düne.

Bereits vom Abstellplatz konnte man Wasser, Sandstrand und Badegäste sehen, was für eine Atmosphäre!
Mit der Fähre wurden wir auf die Felseninsel übergesetzt, wo uns im Rahmen einer Führung interessante Details zur durchwachsenen Geschichte der Insel erzählt wurden und wir abschließend einen Luftschutzstollen aus dem letzten Krieg besichtigten. Als krönender Abschluss ging es danach auf der Düne noch an den Strand, wo einige Unerschrockene ein kurzes Salzwasserbad nahmen. Immerhin hatte es an diesem Tag über 30 Grad! Danach flogen wir wieder zurück nach Husum.

Zurück im Hotel wurde die Idee geboren, kurzerhand die Meyer-Werft zu besuchen. Nach einigen Telefonaten war die Sache organisiert und am nächsten Tag der Flugplatz in Leer (EDWF) angesteuert. Die Führung auf der legendären Schiffswerft Meyer in Papenburg war interessant und beeindruckend gleichermaßen. Immerhin wurde hier schon so manches Kreuzfahrtschiff „geboren“. Glücklicherweise stand sogar ein nagelneues Schiff vor der großen Werfthalle, das sich wunderbar als Hintergrund für ein Gruppenfoto anbot. Der abendliche Weiterflug Richtung Süden endete auf dem Flugplatz Magdeburg (EDBM). Unser letzter Tag begann denn auch mit einer Stadtführung entlang der Elbe und in der Altstadt Magdeburgs. Der Rückflug am spätnachmittag führte schließlich von Magdeburg mit Zwischenstopp auf dem hochgelegenen Flugplatz Burg Feuerstein (EDQE) wieder zurück nach Bad Wörishofen. Dort wurde die Reise mit einem obligatorischen Bier in der Dämmerung beendet.

Fazit: Super Wetter, super Ziele, kein Ärger… gerne wieder!

Bildergalerie Ausflug 2016 zu den Nordfriesischen Inseln, Ostfriesland und Helgoland

Weitere Events

Abenteuer Flieger-Event 2017

Mit  Formation MIRO 1 bis MIRO 11 Es waren wirklich abenteuerliche Tage zusammen. 11 Flugzeuge, mit 24 Fliegern, die sich am Freitag, den 19. 5. 17 in Bad Wörishofen in Richtung Süden aufmachten. Geplant, recherchiert, organisiert von Andreas, Jean, Uli ,...

mehr lesen

Maiausflug 2016 Korsika

Insel Korsika, 7 Flugzeuge, 15 Teilnehmer, über 2000 km Von Samstag bis Mittwoch hatten wir fünf wunderschöne Tage und von Allem etwas. Für eine „Nicht-Pilotin“ ist der erste Alpenflug eine tolle Erfahrung. Es ist schon beeindruckend zu sehen, wie 14 Piloten ihre 7...

mehr lesen

Ausflug mit Hindernissen – England 2015

Unser, für Mitte September geplanter Ausflug nach England, besser gesagt zum Flugtag in Duxford, stand unter einem schlechten Stern oder mehreren Sternen. Das Wetter verschlechterte sich am Abflugtag zusehends und der direkte Weg, über Frankreich, blieb uns somit...

mehr lesen

Jahresausflug 2015 – Frankreich

3 000 Kilometer, 23 Flugstunden, 9 Teilnehmer, vier Flugzeuge ... Über 3 000 Kilometer, 23 Flugstunden, 9 Teilnehmer, vier Flugzeuge, herrliches Wetter und die Eckpunkte Bad Wörishofen – Biarritz – Avignon – Genfer See und zurück waren die Bilanzdaten, die aufgrund...

mehr lesen

Jahresausflug 2014

Am 2. Juni war es also soweit und der traditionelle Jahresausflug stand wieder an. Dieser Trip an die Adria war bereits für letztes Jahr geplant, damals machte das Wetter aber einen Strich durch die Rechnung. Dieses Jahr war uns das Wetter gnädiger und dem Flug stand...

mehr lesen

Jahresausflug 2013

Streiche Sonne und Adria, setze NORD- und OSTSEE und „Schmuddelwetter" Leider gibt es heuer Leute, welche auch vom Wetter geplagt, dass ein oder andere Vorhaben im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fallen lassen mussten. Unserem geplanten Ausflug Ende Juli, mit...

mehr lesen

Formationsflug Baltikum

Sechs CT-Besatzungen legten vom 03. bis zum 09. Juni 2012 in 23 Flugstunden ca. 4000 km über 5 Grenzen zurück. Route: Bad Wörishofen (EDNH) über das Elbsandsteingebirge und Dresden nach Berlin-Eggersdorf (EDCE) – Danzig (EPGD) – Rediskes (EYRD) - Rezaliai – Ruhnu...

mehr lesen